+43 676 966 09 36 prammer.heli@gmail.com

Easy Riding – Easy Learning

EREL – Easy Riding Easy Learning

Das besondere Lerntraining nach Wedenig / Schützinger

Folgende spezielle Übungseinheiten könnt ihr bei uns buchen:

Lerntraining

Vertiefte Übungseinheiten

EREL  Spass – Lern – Spiel – Woche mit Pferden


Lerntraining

Keine Lust aufs Lernen, Lernblockaden oder Prüfungsangst können dafür verantwortlich sein, dass manche Kinder ungern in die Schule gehen.
Geht es euren Kindern genauso?

Unsere Fellnasen und wir können euch dabei helfen, wieder Freude am Lernen zu entwickeln, Prüfungsängste abzubauen und ihre Merkfähigkeit zu verbessern. Fernab vom Schreibtisch zeigen wir den Kindern in individuellen Trainingseinheiten mit Hilfe unserer Ponys, Hund, Katze, Ziegen, neue Lerntechniken, mit denen die Kinder Blockaden lösen und wieder gelassener und freudiger ans Lernen herangehen können.

 

  • für einen erfolgreichen Schulstart
  • für ausreichende soziale Kompetenzen
  • für nachhaltig selbst motiviertes Lernen
  • für Freude am Entdecken, Experimentieren und Staunen

 

Als qualifizierte spielpädagogische EREL- TrainerInnen können wir eure Kinder mit der Hilfe unser Assistenten, den Ponys, dabei unterstützen, Freude am Schulalltag und am Lernen zu entwickeln. Wir trainieren beim gemeinsamen Spielen nicht nur die Sinneswahrnehmungen und die motorischen Fähigkeiten der Kinder, sondern stärken auch Selbstbewusstsein und soziale Kompetenzen der Jungs und Mädels.

Diese Einheiten sind für Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren konzipiert. Das Training wird speziell auf die Bedürfnisse eurer Kinder abgestimmt. Ein Problem in der Schule ist daher keine Voraussetzung für die Teilnahme, auch die Motivation, gemeinsam mit den Pferden Neues zu entdecken und zu lernen, kann ein spannender Ausgangspunkt für das Training sein.

Dauer: 50 bis 80 Minuten

Teilnehmeranzahl: Einzeltraining oder Training in Kleingruppen( max.4 Kinder)

Preise: Auf Anfrage
Einzeleinheit: 50min.
Gruppeneinheit: 80min.

Info:
Für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren besteht die Möglichkeit die Kosten für die EREL-Einheiten von der Steuer abzusetzen.

Vertiefte Übungseinheiten

 

1.) Legasthenie und Dyskalkulietraining

Legasthenietraining

Haben eure Kinder Probleme dabei, Wörter richtig zu schreiben oder zu lesen und hilft all das viele Üben nichts? Versucht doch einmal eine völlig neue Art des Legasthenietrainings, bei dem auch Pferde oder unser Hund Ronnie eine Rolle spielt!

Gemeinsam mit den Vierbeinern üben die Kinder in diesen Einheiten das Lesen und Schreiben. Anstatt Arbeitsblätter am Schreibtisch auszufüllen, setzen sich die Kinder auf den Ponyrücken und lösen die Aufgaben dort. Aber auch lustige Spiele und Bewegung kommen bei dieser Art des Trainings nicht zu kurz, was dazu führt, dass sich die Kinder nicht in einer Stresssituation befinden und bei den Spielen und Bewegungen zum Beispiel die Rechts- Links- Hirnintegration verbessert wird. Ronnie ist ein guter Zuhörer wenn es um das Lesen geht,  besonders wenn es zum Abschied für ihm Hundeleckerlie als Belohnung gibt.

Erfahrungen zeigen, dass das Legasthenietraining mit Pferden sehr effektiv ist und sich Erfolge bereits nach den ersten Einheiten einstellen. Am wichtigsten ist aber, dass die Kinder Freude am Training haben und in der Folge auch Freude am Lernen entwickeln.

Natürlich werden die Aufgaben und Ziele des Trainings individuell auf die Bedürfnisse eurer Kinder zugeschnitten. Wer sich für das Konzept „Easy riding – easy learning“ interessiert und mehr Informationen dazu erhalten möchte, kann sich gern an uns wenden.

 

Dyskalkulietraining

Rechnen ist manchmal gar nicht so einfach. Für manche Kinder ist Mathematik ein Fachgebiet, das schwer zu begreifen ist, auch wenn sie sich bemühen, viel zu üben und zu rechnen.

Im Reitstall Prammer werden Rechenaufgaben mit Spaß und Bewegung verbunden. Mitten in der Natur rechnen die Kinder mit Tannenzapfen, auf dem Pferderücken füllen sie Arbeitsblätter aus. Damit wird nicht nur die Raum- und Mengenerfassung der Jungs und Mädels verbessert, auch mathematische Operationen werden den Kindern plötzlich viel klarer.

Natürlich werden die Aufgaben und Ziele des Trainings individuell auf die Bedürfnisse eurer Kinder zugeschnitten. Wer sich für das Konzept „Easy riding – easy learning“ interessiert und mehr Informationen dazu erhalten möchte, kann sich gern an mich wenden.

 

 2.)  Körperschema –  Wahrnehmung –  Links/Rechts  – Raumorientierung/Raumlage

Die räumliche Orientierung fällt nicht immer leicht –  dann probier es doch einmal mit der Unterstützung von meinen Tieren:

  • Denn meine Pferdeprofessoren würden gerne mit dir den Zahlenstrahl gehen (Raumorientierung/Raumlage)
  • Auch durch ein Labyrinth werden sie gerne geführt, das du vorher bauen darfst (Raumorientierung/Raumlage, Konzentration, Optische Differenzierung,…)
  • Hat das Pony rechts vorne einen Wirbel oder befindet sich auch links hinten einer.
  • Zeige mit deinem linken Zeigefinger auf das rechte Ohr von der Ziege(Links/Rechts, Körperschema, Raumlage, Konzentration, akustisches Gedächtnis, Aufmerksamkeit, …)   

 

Dauer: 50 bis 80 Minuten

Teilnehmeranzahl: Einzeltraining oder Training in Kleingruppen (max. 4 Kinder)

Preise: Auf Anfrage
Einzeltraining: 50 min.
Gruppentraining: 80 min.

 


EREL  Spass – Lern – Spiel – Woche mit Pferden

In dieser Woche lernst du Techniken wie du dir in der Schule leichter den Lernstoff merkst.

Mit verschiedenen Spielen trainieren wir deine Ausdauer. Dabei wird auch deine Konzentration gefördert.

Mit der Lernkinesiologie (Brain Gym nach Paul Dennison) werden Blockaden gelöst. Dein Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen wird gestärkt.

Der Umgang mit den Tieren wird auch nicht zu kurz kommen, denn stundenlang nur konzentrieren geht nicht. Gemeinsam werden wir Jausnen und unseren Spass dabei haben.

Diese Woche bringt dir den Vorteil, dass du von dieser Spaß – Lern – Spiel – Woche viel positives mitnehmen kannst damit dir mühelos ein guter Schulstart gelingt.

 

Mitzubringen:
Gute Laune, eine Klappbox mit Gewand (für jede Witterung; bleibt die ganze Woche im Stall), Turnschuhe, Gummistiefel, USB-Stick (mehr als 1 GB)

 

Termin: Montag 26.08.2019 – Freitag 30.08.2019     jeweils von 9.00 bis 13.00

Preis: auf Anfrage

Anzahl der Kinder: max. 10 Kinder